Stammschule: (030) 41 40 81 80 Filiale: (030) 416 46 56 Kontakt Impressum Datenschutz
Katholische Schule Salvator-Grundschule-

Kinderbox

19.03.2020

Die Kinderbox wird nun zu Beginn der Sommerferien geschlossen.

Das Kinderboxteam bedankt sich herzlich für die zahlreichen eingeschickten kreativen  Beiträge in den letzten Monaten einer völlig anderen Schul- und Lernorganisation. Die Beiträge sind weiterhin noch hier zu sehen. Sollte, was wir alle nicht hoffen, wieder eine ähnliche Situation eintreten, wird die Kinderbox wieder geöffnet, um auch auf diesem Kommunikationsweg in Verbindung zu bleiben.

Donnerstag, 18.06.20

Die Klasse 5b hat im Rahmen des Kunstunterrichts die Schule in den Schuhkarton verlegt. Entstanden sind dabei sehr liebevoll eingerichtete Klassenzimmer, in denen tolle kreative Anregungen zu finden sind. Vielleicht greifen auch Kinder anderer Klassen die Idee auf, gestalten ebenfalls ein Klassenzimmer und schicken uns das Foto ... . Wir sind gespannt!
Das Kinderbox - Team

 

Carlottas Traum-Klassenzimmer besticht durch klare Formen, hier dürfen 20 Kinder Coronagerecht lernen, Pflanzen und Gardinen sorgen für eine freundliche Lernathmosphäre und auch an Übersichtstafeln, Wandkarten, das Lernboard und einen Computerarbeitsplatz wurde gedacht. Super!

In diesem Klassenzimmer findet man viel Natur: Ein Fluss durchkreuzt es, Pflanzen sorgen für Gemütlichkeit und der Lehrer unterrichtet nur eine kleine Lerngruppe. Was für ein Traum!

Jetzt wird es gemütlich: Ein rotes Sofa zum Entspannen, ein Baum und für die Schüler*innen ergonomische Sessel! Das lädt zum Lernen ein, klasse!

 

Hier ein Klassenzimmer, in dem auch Hund und Katze mitlernen dürfen. Da macht das Lernen noch mehr Spaß, prima!

 

In diesem Klassenzimmer gibt es keine Corona-Regeln, dafür ein Huhn und ein Lehrer mit Schnurrbart! Ob das Huhn auch Eier legt? Bestimmt sorgt es für viel Ablenkung und Spaß!

LächelndLächelndLächelnd

Montag, 15.06.20

Montag, 1.06.20

Hallo liebe Schüler,

Frau Braun hat uns ein tolles Experiment gezeigt, wie man zauberhafte Pusteblumen haltbar machen kann. Das hat sehr viel Spaß gemacht!

Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende!

Bis bald und sonnige Grüße, Amelia (1c)

LächelndLächelndLächelnd

LächelndLächelndLächelnd

Mittwoch, 27.05.20

Hallo an alle,

hier ist die Miriam aus der 3b.

Unsere Schulaufgabe war, ein Insekt mit möglichst vielen Einzelheiten zu malen.

Ich habe mir bei diesem Bild viel Mühe gegeben und hoffe es gefällt euch.

Bleibt alle gesund und ich freue mich darauf, einige von euch nächste Woche wiederzusehen.

Viele Grüße Eure Miriam

 

LächelndLächelndLächelnd

Donnerstag, 14.05.20

Liebe Mitschüler,

hier ist die Tamia aus der Klasse 3A. Ich habe mir mit diesem Bild sehr
viel Mühe gegeben.
Unsere Hausaufgabe war die Mai-Blume "den Löwenzahn" zu malen. Es hat mir
sehr viel Spaß gemacht.

Ich hoffe es bleiben alle weiterhin gesund und ich freue mich bald alle
wiederzusehen.


Viele Grüße von Tamia

LächelndLächelndLächelnd

Mittwoch, 13.05.20

Liebe Grüße an Frau Janck und Frau Böhm von Josephine aus der 1b. Das Paradies war eine Bastelarbeit in Religion und BK. Pünktlich zum Muttertag haben wir als Familie unser Paradies zusammen gestaltet
Josephine freut sich, bald einige wieder zu sehen.

LächelndLächelndLächelnd

Samstag, 9.05.20

Luisa (5b) hat sich im Homeschooling damit befasst, was man beachten sollte, wenn man sich einen Hund anschaffen möchte.

LächelndLächelndLächelnd

Montag, 4.05.20

Grüße aus unserer Stadt . Ich habe mit meiner Familie eine empfehlenswerte Fahrradtour unternommen .Von Wittenau bis zum Reichstag sind es ca. 50 min mit dem Fahrrad im Kindertempo und einer fünfminütigen Pause. Nach all den schönen Sehenswürdigkeiten unserer Stadt gabs dann auch eine kleine Belohnung am Potsdamer Platz.Zwinkernd

Liebe Grüße von Mark 2c

 

LächelndLächelndLächelnd

Sonntag, 3.05.20

Liebe Schulgemeinschaft!
Hier seht Ihr mein gebasteltes Corona-Virus, das ich für das Fach Kunst Zuhause gebastelt habe.
Hier eine kleine Bildanleitung von mir:
Ihr braucht eigentlich nur einen Luftballon, Zeitungspapier, Tapetenkleister, Acryl oder auch Wasserfarben, Stäbe z.B. Schaschlikstäbe und Knete.
Falls Ihr Lust zum Nachbasteln habt, aber kein Corona-Virus basteln wollt, könnt Ihr auch Eierkartons zerschneiden und diese als Beine und Schnauze für ein Schweinchen verwenden. Rosa angemalt, mit einem Schlitz, einem Ringelschwänzchen ( Schnur/Wolle) und Ohren vielleicht aus Filz, könnt Ihr das prima als Sparschwein nutzen!

Viel Spaß beim Basteln!
Und ganz liebe Grüße an alle Kinder!!!
  Eure Greta aus der 3a

LächelndLächelndLächelnd

Samstag,2.05.20

Lienard aus der Klasse 2b grüßt...wir haben draußen im Hof Ratten entdeckt. Doch anstelle einer Ratte haben wir mit der Rattenfalle einen Waschbären gefangen!

 

LächelndLächelndLächelnd

 

Donnerstag,30.04.20

Hallo liebe Mitschüler,
wie bereits von der lieben Helena erwähnt, war eine unserer Hausaufgaben
(Kl. 3a) ein Corona-Monster zu basteln :)
Mein Monster habe ich aus Alufolie, Zahnstocher und Wolle gebastelt.
Ich hoffe, dass kein Corona-Monster euch erwischen wird.
Viele Grüße und bleibt alle gesund
Tamia aus der 3A

ZwinkerndLächelndLächelnd

 

Den Regenbogen fand Johann (1b) gestern sehr beeindruckend und grüßt auf diesem Weg seine Freunde und Lehrer aus der Schule...

LächelndLächelndLächelnd

Sonntag, 26.04.20

Nach einem virtuellen Besuch im Frida-Kahlo-Museum in Mexico-City ist dieses Bild entstanden.

Von Laura, Klasse 5b

LächelndLächelndLächelnd

Samstag, 25.04.20

Hallo an alle!
Für unseren Kunstunterricht hatten wir die Aufgabe, ein Berliner Museum im Internet zu besuchen und ein Bild oder Text über das Lieblingsausstellungsstück zu machen. Ich habe das Neue Museum besucht und da gefällt mir ganz besonders die Nofretete.
Geht doch auch mal ins digitale Museum. Es ist wirklich sehr schön, man kann ganz viel entdecken. Eure Jola (5b).

ZwinkerndZwinkerndZwinkernd

Liebe Mitschüler,

eine unserer Hausaufgaben war es, ein Coronabiest zu basteln.
Ich habe ein Monster geknetet, das mit seiner gefüllten Tasche die
Coronaviren in der Welt verteilt. Welch ein Biest!
Ich hoffe, das Biest kommt bei euch nicht vorbei! Bleibt also gesund!
Viele Grüße von
Eurer Helena aus der 3a

LächelndLächelndLächelnd

Donnerstag, 23.04.20

Hallo liebe Kinder , es geht seit einigen Tagen mit der Schule wieder los ... Damit das ganze auch Spaß macht, bastele ich zwischen den Deutsch- und Mathe-Hausaufgaben wie hier auf dem Foto mein eigenes Lesezeichen ... An dieser Stelle “Danke“ an Frau Braun, dass sie uns jeden Tag mit tollen Ideen versorgt ... Bleibt alle gesund und bis bald...Mark aus der 2c ...

 

LächelndLächelndLächelnd

Mittwoch, 22.04.20

Liebe Schulgemeinschaft,
Jakob (6a) und Samuel (1a) haben in den Ferien viele Rezepte ausprobiert, u.a. diese Schokopizza: Pizzateig für 4 Personen in 8 Stücke teilen, Fladen formen und ca. 15-20 Minuten backen. Dann mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen und mit frischen Früchten belegen.
Ein sehr leckerer Nachmittags-Snack!

LächelndLächelndLächelnd

Montag,20.04.20

Guten Morgen,

nachdem ich mitbekommen habe, dass man hier Dinge, Beiträge ... schicken kann, habe ich mich gleich hingesetzt und ein Bild gemalt - "Ferientraum". Gerne wäre ich in den Ferien an einen anderen Ort gefahren oder hätte mich von Oma und Opa verwöhnen lassen.

Wir halten weiter durch und sind fleißig!

Liebe Grüße an alle Salvatorlehrer*innen

Euer Julian (6c)Lächelnd

LächelndLächelndLächelnd

Montag,20.04.20

Luisa aus der 5b hat sich auch mit dem Thema "Igel" beschäftigt:

Freitag, 17.04.20

Selbstgebackene Eierkuchen nach dem Rezept von Frau Telchow-Malz aus der Feriengrussmail von Luise aus der 4b,die ihre Freunde und Lehrer vermisst und grüßen lässt...

Donnerstag, 16.04.20

Noch einmal die 6a mit Gedanken und Gedichten zum Übergang vom Winter zum Frühling:

Das Wesen des Frühlings

Der Frühling kommt mit seinen Liedern

Und steckt froh in allen Gliedern.

Im Sonnenscheine schafft er Leben,

bringt alles dazu sich zu regen,

Tier und Pflanzen macht er bunter,

sogar den Menschen macht er munter.

                                                               Magnus B.

Der Schneemann
Gestern hat's geschneit -
es wurd' auch höchste Zeit!
Der Schneemann, der aus Schnee besteht,
nun schmelzend in der Sonne steht.

Ich packte ihn ganz schnelle
und hob ihn von der Stelle,
trug ihn zu den dunklen Steinen,
dort steht er jetzt auf seinen Beinen.

Der Schneemann hält's wohl nicht mehr aus –

der Frühling steht schon hinterm Haus!

Leonhard

 

Haiku

Die Vögel zwitschern

Grünes Gras ist nass vom Tau

Der Frühling ist hier

             Pauline

Haiku

Der Vogel fliegt schnell

Landet auf einem Baumstamm

Dort verweilt er dann

                                               Jakob

LächelndLächelndLächelnd

Mittwoch, 15.04.20

Das Bild zum Thema  "Tiere in der Stadt"  hat Luisa aus der 5b gemalt:

LächelndLächelndLächelnd

Dienstag, 14.04.20

Anni aus der 5b hat vor den Osterferien über das Reh geforscht:

LächelndLächelndLächelnd

Samstag, 11.04.20

Hallo!

Hier meine selbst gebastelte Osterdeko.
Frohe Ostern! Bleibt gesund!

Viele liebe Grüße


Jan (Klasse 1c)

 

LächelndLächelndLächelnd

Weitere Gedichte der 6a zur Osterzeit:

Ostern

Helles Licht wird in die Dunkelheit kommen,

denn Jesus hat gegen den Tod gewonnen!

Bald ist die ganze Familie dabei,

dann ist die dunkle Fastenzeit vorbei.

Da Jesus vom Tod ins Leben reiste,

essen wir eine festliche Speise.

                                                               Xavier

Über Ostern und die Osterzeit

Ach, du liebe Zeit,

wir warten auf die Heiligkeit!
Denken wir mit Fröhlichkeit
an die schöne Osterzeit!
Ostern ist schon bald,
jetzt wird es nicht mehr kalt.
Und von Corona und dem Bösen
wird Jesus uns bestimmt erlösen!

                                                               Francesco

Donnerstag, 9.04.20

Felicia (3a) und Viktor (1b) schicken Ostergrüße

LächelndLächelndLächelnd

Gedichte und Gedanken der 6a zur Coronasituation, zu Ostern und zum Frühling

 

Quarantäne

Ich sitze zu Hause und hab keine Pläne,

was ich machen soll in dieser Quarantäne.

Darf ich Computerspiele spielen

oder mit Nachbars Hund spazieren?

Dann war ich auf dem Trampolin,

bis mich ein Gedanke fing:

Ich kann doch Hausaufgaben machen

Und vielleicht noch andere Sachen.

So geht es bestimmt jedem – ohne Pläne

In dieser seltsamen Quarantäne.

Julian

Frühlingsboten

Ich gehe in die Frühlingsluft,

mich lockt der gute Blumenduft.

Meine Augen wollen Farben sehen,

der graue Winter soll vergehen.
Mein Herz quillt über voller Freud,
die Osterglocken grüßen mit Geläut.                            

    Moritz M.

 

Haiku

Frühlingserwachen
Blumen erblühen langsam
Vögel zwitschern laut

Moritz A.

 

 

Schwierige Zeit

Corona ist da

- ein Desaster, oha!

Mir geht es aber gut,

das macht mir Mut.

Ich langweile mich tot

und sehe bald rot.

Ostern steht vor der Tür,

ich freue mich wie ihr.

Geschmückt ist das Haus,

ich will endlich wieder raus!

Leni

 

 

 

LächelndLächelndLächelnd

Dienstag, 7.04.20

Hallo....ich bin Chiara aus der 1a,

ich wünsche allen eine gesegnete K-Woche und ein schönes und frohes Osterfest trotz der aktuellen gesundheitlichen Situation! Ich vermisse euch und freue mich auf das Wiedersehen!

Seid alle lieb gegrüßt!

Dienstag, 7.04.20

Die Schüler*innen der 6a haben ihre Gedanken und Gefühle während des Homeschoolings in kleinen Gedichten zum Ausdruck gebracht.

Pauline und Leo aus der 6a haben sich zu Hause mal genauer umgeschaut und diese Stillleben gezeichnet...

LächelndLächelndLächelnd

Samstag, 4.04.20

Hallo liebe Schulgemeinschaft,

hier ein Foto mit Gebasteltem und Geschriebenem von Johann, Klasse 2a bei Frau Feiten. Frohe Ostern und hoffentlich bis bald! 

LächelndLächelndLächelnd

Samstag, 4.04.20

Ich wünsche allen Kindern und Familien einen guten Start in die Osterferien! Alles wird gut! Bleibt gesund und zu Hause!
Finn, Klasse 5b

LächelndLächelndLächelnd

Freitag, 3.04.20

Hallo...ich bin Emilia,

ich hoffe, es geht allen gut und dass wir uns bald
wieder sehen können.Das sind ein paar Bilder die ich gemacht habe...bleibt
alle gesund LG Emilia Fi 2c

LächelndLächelndLächelnd

Donnerstag, 2.04.20

LächelndLächelndLächelnd

Bleibt alle gesund und wundervolle Osterferien ab nächster Woche.
Liebe Grüße Marijana (2c)

LächelndLächelndLächelnd

Dienstag, 31.03.20

Hallo!

Ich bin Frau Braun, die Erzieherin aus der Filiale. Das Lama aus der Schule, aus meinem Betreuungsraum hat sich bei mir Zuhause mit meinen Kaninchen Willi und Maja angefreundet.

Gemeinsam berichten wir jeden Tag …..Neues aus der Spielstunde!

 

Wir freuen uns, wenn die Kinder uns zurückschreiben. Ganz oft sind tolle Bilder mit dabei und die wollen wir Euch heute mal zeigen!

LächelndLächelndLächelnd

Montag, 30.03.20

Herzliche Grüße auch von Laura (2c) aus der Filiale.
Trotz der Arbeit in Übungsheften, im Sprachbuch und auf Rechnerblättern, bleibt zwischen lesen und 1x1 noch genug Zeit zum Spielen... wir nutzen jedes Wetter, um rauszugehen!
Bleibt alle gesund. Bis bald! Laura

LächelndLächelndLächelnd

Montag, 30.03.20

Hallo,
wir haben in der letzten Woche ein Gedicht gelernt.
Heute habe ich es aufgeschrieben.
Viele liebe Grüße
Giuseppe 1a

LächelndLächelndZwinkernd

Sonntag, 29.03.20

Fürbitten der 6a zum heutigen Sonntag:

Lieber Gott,ich freue mich diesen Tag mit dir zu starten.Und ich möchte, dass jeder fröhlich ist.Bitte hilf den Menschen zu verstehen, dass der Klimawandel schlimm ist und sie sich verbessern und auf den Stromverbrauch achten.                                                                         

 


Herr, wir bitten dich,
schenke all denjenigen, die verzweifelt, einsam, traurig oder isoliert sind
Trost und Hoffnung und vor allem viel Kraft in dieser schweren Zeit.


Lieber Gott, wir bitten Dich für den Frieden auf Erden und die Gesundheit
der Menschen. Herr erbarme Dich.


Lieber Gott,
Ich bete für alle Wissenschaftler, die momentan an dem Corona-Heilmittel forschen, dass sie bald einen Impfstoff finden. Ich bete auch für das Krankenhauspersonal, dass sie die
Patientenwelle gut bewältigen können.
Lieber Gott: Wir bitten dich erhöre uns.


Ich bete für alle Menschen, die in Quarantäne sind, dass sie nicht alleine sind.
Und ich hoffe, dass es alle gut durch diese Krise schaffen.
Und ich bete für alle, die durch die Krise in Probleme geraten.


Lieber Gott, ich bitte für alle Menschen damit sie während der
Corona-Krise zusammen halten. Bitte gib uns die Kraft, dass wir alle
zusammen arbeiten, damit wir es schaffen.

 

Ich bitte für alle Länder, die kein gutes Gesundheitssystem haben, dass das Virus dort nicht hinkommt. Die dort lebenden Menschen haben es besonders schwer. Deshalb bitte ich Gott, sie nicht zu vergessen und gesund leben zu lassen.

 

Lieber Gott, hilf, dass die Forscher ein Gegenmittel für das Coronavirus finden und dass dann alle wieder gesund werden, die erkrankt sind.                                                                              

 

Lieber Gott wir bitten dich für alle, die kranke Menschen pflegen oder einen medizinischen Beruf ausüben: Gib ihnen Kraft für ihren Einsatz und schenke ihnen täglich die Gewissheit, dass ihr Dienst am Einzelnen deine Botschaft der Liebe weiterträgt.                                                     

◊◊◊

Samstag, 28.03.20

Liebe Schulgemeinschaft,
hier ist Alina aus der 4 b und ich möchte Euch heute zeigen, wie man Osterschmuck ohne Osterzweige aus dem Blumenladen ganz einfach im Garten dekorieren kann.Bleibt alle gesund und viele Grüße
Alina aus der 4 b

LächelndLächelndLächelnd

Freitag, 27.03.20

Hallo liebe Schülergemeinschaft,

 

Laura (5b) hat für den Nawi-Unterricht über den Igel geforscht.

 

 

 Dean wiederum (5b) erklärt die Entstehung von Wind.

LächelndLächelndLächelnd

Donnerstag, 26.03.20

Die Klasse 5b hat sich mit Frida Kahlo beschäftigt. Aus der Farbauswahl dieser Malerin sind Blumenbilder entstanden, von denen ihr hier drei sehen könnt.
Grüße von Hannah, Laura und Carlotta (5b)

Donnerstag,26.03.20

Der Matteo aus der 4b sendet in der schwierigen Zeit allen liebe Grüße
getreu dem Motto, dass man bei der Erledigung der Hausaufgaben auch von der
Norm abweichen darf und es auch sollte. Denn so kann man das Schöne mit der
Notwendigkeit verbinden.

Liebe Grüße an alle und bleibt gesund!!!

LächelndLächelndLächelnd

Mittwoch, 25.03.20

Hallo,

am Wochenende haben wir meiner Uroma eine kleine Überraschung auf die Straße gemalt.
Mein Fenster habe ich auch geschmückt. Ich habe auch die Vögel von Frau Janck und Frau Böhm aufgeklebt. Sie passen super dazu.
Viele Grüße an alle
Luna (Klasse1b)

LächelndLächelndLächelnd

Mittwoch, 25.03.20

Hallo Kinder-Box Team und alle zusammen,anbei ein Bild wie wir die Übersicht über die Aufgaben behalten und auch Arbeitserfolge greifbar machen können.

Schöne Grüße

Ben (4A) und Marie (1A)

LächelndLächelndLächelnd

Mittwoch,25.03.20

Wir vermissen euch….

Viele Grüße aus der Filiale, wir warten auf euch.

Bis bald

LächelndLächelndLächelnd

Dienstag, 24.03.20

Sonntag, 22.03.20

Hallo an alle!
Uns ist nicht langweilig! Wenn wir nicht im Garten sind, dann bauen wir mit Bauklötzen, tuschen und spielen ganz viel...
Von 8.00 bis 13.35 Uhr ist natürlich Schule!

Viele Grüße von Luisa (5b) und Jonathan (1b)

LächelndLächelndLächelnd

Samstag,21.03.20

Huhu Lächelnd,viele Grüße aus dem Tegeler Forst senden Euch Marlene (2a), Saida und Greta (4a). Wir erledigen vormittags schön unsere Lernaufgaben und nachmittags klettern, schnitzen und bauen wir im Wald. Bis bald hoffentlich!

Freitag, 20.03.20

Start der Kinderbox Donnerstag, 19.03.20

Seid herzlich gegrüßt.

Zurück

© 2016 Katholische Schule Salvator | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.